Thursday, 19 July 2018
 
 
Viele Stars beim Lola-Cup PDF Print E-mail
Image Bereits zum siebten Mal findet am 18./19. November 2011 der inzwischen traditionelle Lothar-Kremershof-Cup in Erinnerung an die Krefelder Eishockeylegende statt – diesmal im Zeichen der Veranstaltungsreihe „75 Jahre Eishockey in Krefeld“. Insgesamt werden acht Traditionsteams aus Deutschland um die gläserne Glastrophäe spielen, erstmals dabei sind die Mannschaften aus Iserlohn und Berlin

Auch in diesem Jahr nimmt - neben den ausrichtenden Big Old Boys- eine Mannschaft ehemaliger Weggefährten und Freunde der Krefelder Eishocklegende teil. Harald Kremershof (Bruder von Lothar) hat in den vergangenen Monaten viel Mühe und Arbeit in die Zusammenstellung der Mannschaft gesteckt, um eine symbolträchtige aber auch schlagkräftige Auswahl zusammenzustellen. Mit Daniel Kunce, Peter Ihnacak, Reemt Pyka und Steve McNeil spielen allein vier ehemalige Profis der Pinguine für Lolas Team.

Eröffnungsbully ist am Freitag um 18 Uhr in der Werner-Rittberger-Halle mit dem prestigeträchtigen Duell der Big Old Boys gegen die Grefrath All-Stars. Am Samstag starten die Spiele um 9 Uhr sowohl in Rheinlandhalle als auch Werner-Rittberger-Halle, das Endspiel findet um 17.10 Uhr statt. Titelverteidiger sind die Big Old Boys, die bereits dreimal den Cup gewinnen konnten.

Zum Eintrittspreis von nur 3 € können insgesamt 20 Spiele der Teams aus Krefeld, Grefrath, Kassel, Füssen, Berlin, Iserlohn und Ravensburg besucht werden. Der Erlös der Veranstaltung fließt selbstverständlich in die „Lothar-Kremershof-Nachwuchsförderung“. 
 
< Prev   Next >
Advertisement
Facebook

 

 

Partner


Image

 

Image

 

Image

 

Image

 

Image

 

Image

 

Image

 

Image

 

Image

 

Image

 

Image

 

Image

 

 
Top! Top!